Wenn Sie Ihren Urlaub planen und diesen gerne am Meer verbringen möchten, so haben Sie innerhalb von Deutschland und auch im nahen Ausland einige Möglichkeiten, um diesen Wunsch in die Tat umzusetzen. Denn zum Beispiel Sylt ist immer ein tolles Ziel, aber auch in Dänemark gibt es viele Orte am Meer, in denen Sie einen unvergesslichen Urlaub erleben können. Diesen Beitrag lesen »

Toner kaufen

admin am 17. September 2012

Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Fotodrucker; alle haben eines gemeinsam: Sie benötigen Toner. Für schnelle Drucke werden Laserdrucker empfohlen, für Fotos und Grafiken Tintenstrahldrucker. Viele Drucker bieten unliebsame Überraschungen, beim ersten Tonerkauf: Patronen sind unschlagbar teuer oder überdauern nur wenige Hundert Seiten.

Auffüllen

Viele Drucker werden nur deshalb so spottbillig angeboten, weil der Gewinn ausschließlich aus den Toner-Patronen stammt. Original Toner-Patronen können sündhaft teuer sein; oftmals lohnt sich auffüllen, auch wenn die Hersteller immer wieder behaupten, es zerstöre den Drucker. Aufgefüllte Toner-Patronen kosten teilweise nur 1/10 des Normalpreises; Selbstauffüllen lässt bis zu 100 Auffüllungen zum selben Preis zu … Original-Tonerkartuschen, kompartible Toner-Patronen oder wiederaufbereitete Tintenpatronen? Hochwertige Ergebnisse wurden laut Testberichten ebenfalls mit kompatiblen Tintenpatronen und Tonerkatuschen erzielt.

Diesen Beitrag lesen »

Etiketten auf einem Mauspad bedrucken

admin am 20. Juli 2012

Ein schöner Ordnerrüken kann entzücken. Diesen Wahlspruch könnte sich Casio für seinen Etikettendrucker “KL-P1000″ auf die Fahnen geschrieben. Denn der kleine USB-Drucker, der sich in das im Lieferumfang enthaltene Mauspad einhängen lässt, erstellt selbstklebende Schriftbänder in diversen Größen, Farben und Designvarianten. Diesen Beitrag lesen »

Kopierer – Etiketten erstellen

admin am 4. Juni 2012

In unserer modernen Welt gibt es einen Trend zum immer Kleineren. Fast alle Geräte, die wir heute besitzen, werden immer kleiner – leider ist das mit den Preisen nicht das Gleiche. Zum Beispiel haben sich Handys in den letzten zehn Jahren so sehr verkleinert, dass es für jemanden mit großen Händen nicht einfach war, auch wirklich nur eine Taste zurzeit zu drücken. Ähnlich ist es in der PC-Welt. Während die Bildschirme weiterhin ihre verschiedenen Formate besitzen, werden die Rechner selber, immer kleiner. Laptops und Netbooks ebenso. Auch Drucker werden so weit wie möglich verkleinert – so weit, dass ein Heimdrucker mindestens DIN A4 drucken kann. Kopierer hingegen scheinen ihre Größe beizubehalten, dafür werden ihre Funktionen weiterentwickelt und ihre Qualität wird immer besser, sodass auch der kleinste Druck inzwischen möglich ist. Zum Beispiel auf Etiketten.

Etiketten bedrucken oder zu kopieren erfordert ein Gerät, das auch bei besonders kleinem Druck, einwandfrei und ohne zu verschmieren kopiert, sodass die Etiketten gut lesbar sind. Solche Kopierer gibt es natürlich bereits für den privaten oder gewerblichen Gebrauch, damit eine Firma ihre eigene Label oder Aufkleber – egal für welchen Zweck – nicht im nächsten Copyshop machen lassen muss. Dies dauert einfach länger, als es im eigenen Büro zu tun.

Mit einer groben Vorstellung des monatlichen Kopieraufwands und einer Idee, was das Gerät am besten noch alles können sollte – zum Beispiel Etiketten bedrucken – können Angebote von Kopierer.de eingeholt und miteinander verglichen werden. Viele Firmen bieten noch zusätzliche Services an, die sich lohnen durchstöbert zu werden, da sie oft einen späteren Wartungsservice, Problembehebung und die passende Tonerlieferung mit einschließen. Auch dies vermindert unnötige Arbeitswege. Außerdem kann sich im Vorwege auf der gleichen Internetseite, auch über neue Funktionen informiert werden, wie zum Beispiel Apps, mit denen auf den Kopierer zugegriffen werden kann, oder Apps für den Kopierer, die es ermöglichen eingescannte Dokumente direkt vom Gerät per E-Mail zu versenden.

Der Winter neigt sich so langsam dem Ende. Und so beginnen in vielen Haushalten Deutschlands die ersten Vorbereitungen für den Sommerurlaub 2012. In den letzten Jahren bevorzugen immer mehr Deutsche einen Urlaub im eigenen Land. Eines der beliebtesten Ziele ist dabei die Nordsee. Ferienhäuser bieten hierfür die optimale Unterkunft, damit der Urlaub für die ganze Familie ein unvergessliches Erlebnis wird.

Die Nordsee ist mit ihrer Seeluft, den Surfmöglichkeiten und dem Watt ein viel bereistes Ziel. Durch die ausgedehnten Ausflüge, die die Umgebung ermöglicht, sollten Sie von der Buchung eines Hotels absehen. Sie werden nicht die Zeit haben, um zu den Essenszeiten pünktlich im Hotel zu sein. Ein Ferienhaus Nordsee bieten hingegen den Komfort, den Sie und Ihre Familie benötigen. Vor allem dann, wenn Sie gerne Angeln. Der frische Fisch kann von Ihnen mit der Familie gemeinsam zubereitet werden. Für Jung und Alt kann so ein unvergesslicher Tag mit direktem Kontakt zu der Umwelt entstehen.

Nicht selten werden die Ferienwohnungen privat angeboten. Hierdurch kommen Sie in den Genuss, einen direkten Kontakt zu den Einheimischen aufzubauen. Insider Tipps inklusive! Sie sparen Geld, womit Ihre Urlaubskasse prall gefüllt bleibt. Das Ferienhaus ist somit eine günstige und attraktive Alternative zu herkömmlichen, meist überfüllten Hotelanlagen.

1 2 3 4 5 »